WISSENSBANK

Willkommen an einem Ort, wo Sie alles erfahren werden, was Sie über die Arbeit im Ausland wissen sollen.

Warum ist das Rekrutierungs – und Auswahlverfahren so wichtig?

2019.04.05
Warum ist das Rekrutierungs – und Auswahlverfahren so wichtig?

Es ist leicht nachzuvollziehen warum die Auswahl geeigneter Bewerber wichtig ist; jedoch ist ein optimiertes Rekrutierungs-und Auswahlverfahren genauso wichtig. Sie mögen sich fragen, warum es wichtig ist – sehen wir uns das näher an.

Für ein Unternehmen ist das Rekrutierungs – und Auswahlverfahren sowohl teuer als auch zeitintensiv. Die offene Stelle muss inseriert werden, was ein teurer sein kann. Danach müssen Mitarbeiter ihre kostbare Zeit für Vorstellungsgespräche und Beurteilungen aufwenden, um zu prüfen ob Bewerber sich für die Stelle nicht nur qualifizieren und sondern auch dafür geeignet sind. Es existiert jedoch eine Alternative: Sie können einen Personalvermittler einsetzen, der Sie bei der Suche nach den besten Kandidaten für Ihr Unternehmen unterstützt. Ein Personalvermittler verfügt bereits über ein effizientes und kostengünstiges Rekrutierungs- und Auswahlverfahren.

Der Nutzen eines Rekrutierungs- und Auswahlverfahrens

Welchen Nutzen bietet ein effektives Rekrutierungs – und Auswahlverfahren? Es bietet mehrere Vorteile:

1. Sparen Sie Zeit: Ein effektives Einstellungsverfahren kann Ihnen Zeit einsparen. Ein optimiertes Verfahren, dazu leicht anzuwenden, besetzt offene Stellen schneller als ein umständliches und zu langes Einstellungsverfahren. Mit einem zu langen und schwierigen Rekrutierungsverfahren können Ihnen qualifizierte Mitarbeiter entgehen, welche schnell das Interesse verlieren und zu einer anderen Firma wechseln.

2. Sparen Sie Geld: durch ein optimiertes Rekrutierungs – und Auswahlverfahren sparen Sie auch Geld. Ein zügiger Vorgang ist mit einem geringeren Zeitaufwand verbunden und ist effizienter, was für Sie eine Zeit- und Kostenersparnis bei der Stellenbesetzung bedeutet.

3. Rechtliche Fragen: Ein etabliertes Rekrutierungs- und Auswahlverfahren kann dazu beitragen, dass der Einstellungsprozess sowohl fair als auch transparent ist. Die Arbeitnehmer können sich sicher sein, dass sie keiner Form von Diskriminierung ausgesetzt werden und dass ihre persönlichen Angaben vertraulich behandelt werden. Auf diese Weise kann Ihr Unternehmen das Risiko von rechtlichen Schritten gegen das Unternehmen reduzieren.

4. Den passenden Mitarbeiter einstellen: schließlich stellt ein effizientes Rekrutierungs- und Auswahlverfahren sicher, dass Sie wirklich den passenden Mitarbeiter einstellen.

5. Schulungszeit einsparen: das richtige Einstellungs – und Auswahlverfahren hilft dem Unternehmen auch Schulungszeit einzusparen. Wird der geeignete Bewerber, mit den benötigten Fähigkeiten, eingestellt verliert das Unternehmen keine Zeit durch Schulungen. Die passende Person, mit den richtigen Fähigkeiten, kann gleich mit der Arbeit beginnen und benötigt nur eine minimale Einweisung.

Statt kostbare Unternehmensressourcen aufzubrauchen, ziehen Sie besser Personalvermittler in Betracht, um die am besten qualifizierten Bewerber für Ihre offenen Stellen im Unternehmen zu finden. Während Sie mit dem etablierten und effektiven Rekrutierungsverfahren des Personalvermittlers Zeit und Kosten einsparen, profitieren Sie von allen oben genannten Vorteilen.

Werden Sie unser Kunde

Sind Sie an der Zusammenarbeit interessiert? Möchten Sie unser Angebot kennen lernen? Kontaktieren Sie uns!

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.

  • Für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind folgende Gesellschaften mitverantwortlich: Contrain Sp. z o.o. mit Sitz in Łódź in der ul. 3-go Maja 14a, Contrain Poland Sp. z o.o. z mit Sitz in Poznań in der ul. Towarowa 35, Contrain Group Sp. z o.o. mit Sitz in Poznań in der ul. Towarowa 35, Contrain Global Sp. z o.o. mit Sitz in Łódź in der ul. 3-go Maja 14a. Wir stehen Ihnen unter der nachstehenden E-Mail-Adresse zur Verfügung: kontakt@contrain.pl
  • Die Mitverantwortlichen haben einen Datenschutzbeauftragten berufen, der Ihnen unter der nachstehenden E-Mail-Adresse zur Verfügung steht: iod@contrain.pl
  • Personenbezogene Daten werden aufgrund von berechtigten Interessen der Mitverantwortlichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) verarbeitet, bestehend in der Übermittlung einer Auskunft über die mögliche Aufnahme einer Zusammenarbeit als Antwort auf die über das auf der Internetseite zugängliche Kontaktformular gestellte Frage. Die Daten werden ausschließlich für die Erteilung der Antwort auf die über das Kontaktformular auf der Internetseite gestellten Fragen verwendet.
  • Ihre Daten werden für einen Zeitraum von 3 Jahren ab dem Abschicken der Anfrage gespeichert und bei Aufnahme einer Zusammenarbeit, während der gesamten Dauer dieser Zusammenarbeit.
  • Die Daten können den Empfängern bereitgestellt werden, die IT-Dienstleistungen sowie die Abwicklung von Geschäftsabläufen zugunsten von den Mitverantwortlichen erbringen.
  • Es steht Ihnen das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, auf Berichtigung der Daten, auf Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen sowie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO zu. Es steht Ihnen ferner auch das Recht auf Widerspruch gegen weitere Verarbeitung Ihrer Daten zu. Die Forderungen können an die vorstehende E-Mail-Adresse gerichtet oder persönlich unter der vorstehenden Postanschrift bzw. E-Mail-Adresse vorgebracht werden.
  • Die Angabe personenbezogener Daten erfolgt freiwillig, ist jedoch für den Erhalt einer Antwort auf die im Kontaktformular gestellte Frage erforderlich. Bei Verweigerung der Angabe personenbezogener Daten kann die Antwort auf die im Kontaktformular gestellte Frage nicht erteilt werden und die Aufnahme der Zusammenarbeit ist nicht möglich.
  • Es steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, die für die Kontrolle der rechtmäßigen und ordnungsgemäßen Verarbeitung personenbezogener Daten zuständig ist.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden weder an Drittländer außerhalb der EU, noch an internationale Organisationen übermittelt.
  • Ihren personenbezogenen Daten gegenüber werden weder automatisierte Entscheidungen (Entscheidungen ohne Mitwirkung des Menschen) noch Profiling erfolgen.